Bei uns landen Sie nicht in einer Zentrale, sondern werden direkt mit dem richtigen Mitarbeiter verbunden.
Bitte wählen Sie die passende Nummer Ihrem Anliegen entsprechend aus.

Kontakt

Gandcrab Verschlüsselungs- und Erpressertrojaner

Im Gegensatz zur gängigen Vorgehensweise Schadsoftware über angebliche Rechnungen, Paypal-Meldungen zu gesperrten Konten oder Bank-E-Mails zur Neuanmeldung wird sich hier zur Nutze gemacht, dass Unternehmen häufig viele Stellen ausgeschrieben haben und die E-Mail naturgemäß im gewünschten Format gesendet wurde. Dies macht sich der Angreifer zunutze da Personaler oder Inhaber den Anhang bedenkenlos öffnen.

Die Tatsache, dass ein formloses Anschreiben in der E-Mail selbst steht sowie ein authentisch wirkendens Foto beigefügt ist lässt schnell dazu verleiten die auf dem im E-Mailtext verwiesene ZIP-Datei (eine gepackte Datei) zu öffnen.

Hat der Benutzer dies gemacht, so hat er schon verloren da automatisch beim Öffnen der Datei der Verschlüsselungsprozess durch eine in dieser Datei hinterlegten EXE-Programmdatei gestartet wird. Das heißt, dass der Verschlüsselungstrojaner umgehend mit seiner Arbeit beginnt.

Die vom Trojaner erstellten .KRAB Dateien sind aktuell nicht über Antivirus-Programme oder andere Tools entschlüsselungsfähig.

Wie kann ich mich und mein Unternehmen schützen:

  1. sensibilisieren der Mitarbeiter zu den Gefahren-Quellen
  2. Regelmäßige Sicherungen (Backups) Ihrer Persönlichen und der Unternehmensdaten erstellen und Pflegen
  3. Verwenden aktueller Antivirus-Lösungen
  4. Einspielen der aktuellen Updates

Gerne unterstützen wir Sie hierbei.

Weitere Themen zu Viren, Trojanern und anderen Schädlingen

Ihr Ansprechpartner

Markus Roesenberger

Tel.: 02 31 / 43 88 80 55

Bei Fragen können Sie uns gerne kontaktieren, unseren Beraterchat hier unten rechts nutzen, oder fürllen Sie direkt das Rückrufformular aus - wir helfen Ihnen gern.

Virenbeseitigung

Rückruf- oder Kontaktwunsch

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.